Datenschutz

Die SKOLAMED GmbH schützt Ihre personenbezogenen Daten und behandelt die durch Brief, Fax, Telefon, E-Mail oder durch das Ausfüllen von Online-Formularen eingehenden Informations- und Angebotsanfragen sowie die durch Bestellungen und Anmeldungen zu Veranstaltungen überlassenen Daten vertraulich und nutzt diese nur im Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Personenbezogene Daten sind alle die Daten, die im Zusammenhang mit dem Namen gespeichert sind. Die vom Teilnehmer übermittelten Bestandsdaten (Vorname, Nachname, Liefer- und Rechnungsanschrift, E-Mail-Adresse, Telefon- und Faxnummer) werden durch SKOLAMED in einer Kunden- bzw. Abonnentenkartei gespeichert und zum Zwecke der Erbringung der Leistung und zur Abrechnung verarbeitet, genutzt und - soweit notwendig - an dafür beauftragte Dienstleister weitergegeben.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Änderungswünsche nimmt SKOLAMED unter skola(at)skolamed.de entgegen.