Gesundheitstag

Mit Hilfe des SKOLAMED-Baukasten-Prinzips können Sie selbst Inhalte, Organisationsform und Themenschwerpunkte für Ihren Gesundheitstag beliebig kombinieren und zusammensetzen. Sie bestimmen Themenvielfalt, Inhalte und Dauer der einzelnen Bausteine, und natürlich stehen wir Ihnen bei der Konzeptentwicklung mit unserem Erfahrungswissen gerne zur Seite. Betriebsinterne Themen (Vorstellung des BGMs, neue Leitlinien, usw.) können mit in die Agenda eingebunden werden. Fordern Sie gerne unsere weiterführenden Informationen mit der Beschreibung der einzelnen Bausteine und vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten an.


Folgende Formate bietet SKOLAMED für Ihre Gesundheitstage an:

  • Bewegte Vorträge (Dauer 30 - 60 Minuten)
  • Screenings / Kurzuntersuchungen (Dauer 10 - 20 Minuten)
  • Praxiskurse / Schnupperangebote (Dauer 45 - 60 Minuten)
  • Aktive Workshops (Dauer 60 - 90 Minuten)

Das SKOLAMED  Date -Tool hilft Ihnen, einen reibungslosen Ablauf des Gesundheitstages zu organisieren und Wartezeiten z.B. bei Screenings und Workshops zu vermeiden.

Jedes Unternehmen hat bei der Organisation und Umsetzung von Gesundheitstagen natürlich unternehmensspezifische Ansprüche und Problemstellungen. Wir beraten und unterstützen Sie gerne dabei, Ihren Gesundheitstag zum Erfolg werden zu lassen. Wenn Sie z.B. Schichtarbeit in den Gesundheitstagskontext integrieren möchten oder einen Gesundheitstag als Incentive für bestimmte Mitarbeitergruppen gestalten wollen oder z.B. Azubis auf das Thema Gesundheit aufmerksam machen möchten…. Sprechen Sie uns darauf an. Wir sind Ihnen gerne mit unserem Erfahrungswissen behilflich.

Ihr Ansprechpartner: Jonas Treixler

Jonas Treixler
Fachreferent
Gesundheit für Mitarbeiter
T. 02223 2983 213
F. 02223 2983 220
j.treixler(at)skolamed.de

Kundenstimme

Dr. Thomas Kottmann
Personaldirektor / Geschäftsführer, Computacenter AG & Co.oHG

„Zur Vorbereitung unserer erfolgreichen Gesundheitstrainings mit SKOLAMED ist der Work-Health-Monitor ein unverzichtbarer Bestandteil.“