Schichtarbeit – Fit in der Schicht

Warum Schichtarbeit?

Die Schichtarbeit, besonders die Nachtschicht hat mittel- und langfristig gesundheitliche Auswirkungen auf den menschlichen Körper. So beeinflusst der Umgang mit der inneren Uhr gleich auf mehreren Ebenen die Gesundheit der Mitarbeiter. Ungesunde und unregelmäßige Ernährungsweisen, Nikotinkonsum, sowie eine eingeschränkte Freizeitaktivität können die Effekte, die zusätzlich durch verminderte Schlafqualität hervorgerufen werden, noch verstärken. Das Risiko für Schlafstörungen, psychische Erkrankungen, Übergewicht und Herz-Kreislauf-Erkrankungen kann steigen.

Ziele

Bewusstmachung und Sensibilisierung für die individuelle und eigenverantwortliche Gesunderhaltung;

„Vom Wissen zum Tun“: Gesundheitsziele erarbeiten und umsetzen

Inhalt

Risiko „Herzinfarkt“: Bestimmung der individuellen Risikofaktoren;

Erarbeitung von Fach- und Handlungswissen in den Bereichen: Ernährung / Bewegung / Regeneration;

Steigerung der Schlafqualität und Schlafhygiene;

Transferübungen in den Arbeitsalltag

Praxis

Gesundheitsorientiertes Ausdauertraining (optional Laktatmessung), Visualisierungsübung, Kurzentspannung

Methoden

Kleingruppenarbeiten, Selbstreflexionsphasen, praktische Übungen und Diskussion im Plenum;

Selbsterfahrung in den Praxiseinheiten


SKOLAWORK - Seminarservice

Für Mitarbeiter

Für Unternehmen

Erwartungsabfrage

Organisationsservice

Seminarunterlagen / Workbook

Kommunikationsunterstützung

Rückrufhotline

Seminarfeedback + Nachhaltigkeitsfeedback

Email-Rückfragen

Finanzierungsberatung

 

 

Ihr Ansprechpartner: Jonas Treixler

Jonas Treixler
Fachreferent
Gesundheit für Mitarbeiter
T. 02223 2983 213
F. 02223 2983 220
j.treixler(at)skolamed.de

Kundenstimme

Dr. Thomas Kottmann
Personaldirektor / Geschäftsführer, Computacenter AG & Co.oHG

„Zur Vorbereitung unserer erfolgreichen Gesundheitstrainings mit SKOLAMED ist der Work-Health-Monitor ein unverzichtbarer Bestandteil.“