Projekt BGM Beratung und Prozessbegleitung

Ziel

Rockwod Holdings Inc. und ihre Tochtergesellschaften haben sich in ihrer Gesundheits- und Arbeitsschutzpolitik zur Aufgabe gestellt, Gesundheits- und Sicherheitsmanagementsysteme einzurichten, die eine sichere Arbeitsumgebung und sichere Produkte gewährleisten. Um dieses Ziel umzusetzen, hat Rockwood Deutschland ein systematisches BGM aufgelegt. Zentrale Ziele sind hierin die Entwicklung von Mitarbeiterorientierung sowie die darauf basierende Umsetzung von konkreten Gesundheitsmaßnahmen und deren Evaluierung zur Ermittlung eines rockwoodspezifischen, kennzahlengestützen systematischen BGM.

Umsetzung

Um diese Ziele zu erreichen, wurde die Mitarbeiterbefragung Work-Health-Monitor eingesetzt. Der Monitor misst Arbeits- und Gesundheitskennzahlen und deren Zusammenhänge. Neben einer strukturierten Unternehmensauswertung zur Ableitung von Handlungsempfehlungen erhält jeder Mitarbeiter einen persönlichen Gesundheitsbericht, der Gesundheitsstatus und Verhalten bewertet, sowie Empfehlungen zur Verhaltensänderung ausspricht. - Der Work-Health-Monitor wurde bei Rockwood als Online-Variante mit einer hohen Akzeptanz für 2 Tochterunternehmen sowie die Holding durchgeführt. - Rockwood konnte mit Hilfe der Unternehmensauswertung die wesentlichen Gesundheitskennziffern sowie die entscheidenden Stellhebel für das Thema Arbeitsfähigkeit im Unternehmen ermitteln. Basierend hierauf wurden standort- und mitarbeitergruppenspezifische Detailergebnisse analysiert und hieraus dann Maßnahmen abgeleitet.

Kundenmeinung

„Oberstes Ziel beim Aufbau unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements im Rockwood-Konzern war es, systematisch und nachhaltig vorzugehen. Der umfassende Ansatz von SKOLAMED hat uns hier sofort überzeugt. Durch den Einsatz des Work-Health-Monitors haben wir die Auffassungen und Einstellungen unserer Mitarbeiter zur Gesundheit direkt in unser Projekt einbeziehen können. Mit unserer Mitarbeiterbefragung ist es gelungen, kennzahlenbasiert Maßnahmen für unsere Belegschaft abzuleiten und eine aussagekräftige Erfolgsmessung für unsere betriebliche Gesundheitsarbeit vorzubereiten. Außerdem kam es bei den Mitarbeitern sehr gut an, dass sie mit ihrem persönlichen Gesundheitsbericht direkt eine Hilfestellung für ihre eigene Work-Life-Balance  erhalten haben. Der Gewinn des 2. Platzes mit diesem Projekt bei den Human Resources Excellence Awards 2012 in Berlin zeigt, dass wir ein innovatives Tool genutzt haben und insgesamt auf dem richtigen Weg sind. SKOLAMED hat uns in diesem Prozess professionell, kompetent und engagiert begleitet“.

Matthias Eschner, Rockwood Specialties Group GmbH, Manager Corporate Human Resources, Frankfurt / Main