Projekt BGM - Prozessbegleitung

Ziel

Die TSG Tankstellen Support GmbH ist ein serviceorientierter IT-Dienstleister mit ca. 130 Mitarbeitern. Zur Implementierung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements fehlten zunächst Kenntnisse und Prozesserfahrungen. Die Geschäftsführung hat entschieden, den Aufbau eines BGM und die nachgeschalteten Prozesse, wie Umsetzung von konkreten BGM-Maßnahmen und Entwicklung der BGM Kommunikation mit Unterstützung von SKOLAMED zu gestalten.

Umsetzung

Im Rahmen eines BGM - Commitment - Workshops wurde eine Projektskizze mit zentralen Handlungsfeldern und den TSG - Erfolgsfaktoren für die Umsetzung eines BGM erarbeitet.

Folgende Handlungsfelder wurden durch SKOLAMED unterstützt:

- Entwicklung eines BGM Commitments  bei Führungskräften

- Aufbau eines BGM Kommunikationssystems

- Führungskräfteeinbindung, BGM Workshops  „Gesundes Führen“

- Entwicklung BGM Kennzahlensystem im Rahmen einer allgemeinen Mitarbeiterbefragung

- Gesundheitstage für Mitarbeiter

- Entwicklung eines jährlichen BGM - Reportings

- BGM Erfolgsmessung / Pre-Post Analysen durch die Mitarbeiterbefragung

In einem über 3 jährigen Projektzeitraum konnte ein nachhaltig angelegtes BGM aufgebaut werden. Durch eine systematische Prozessbegleitung war es möglich, das BGM speziell auf die Bedürfnisse der Menschen bei TSG zu entwickeln, mit vielfältigen Möglichkeiten zur Erhaltung der Gesundheit.

Kundenmeinung

Zum Aufbau unseres Gesundheitsmanagements haben wir uns mit SKOLAMED professionelle Unterstützung ins Haus geholt. Neben der Notwendigkeit einer fundierten Beratung zum Start unseres BGM hat sich gezeigt, wie wichtig vor allem die Prozessbegleitung und Unterstützung bei der Umsetzung der einzelnen Maßnahmen waren. Wir glauben, dass ohne die Begleitung eines Experten ein Betriebliches Gesundheitsmanagement nicht nachhaltig entwickelt werden kann. Hier danken wir SKOLAMED für die erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Thomas Zimmermann, Geschäftsführer / Frank Buchmüller, BGM
TSG - Tankstellen -Support GmbH, Köln